Cafes

Unser Tipp, wo man gemütlich in Prag sitzen, haben eine gute Tasse Kaffee und etwas Gutes zu ihm:

 


EMA Espresso Bar, Na Florenci 1420/3, Prag 1 - EMA ist ein Espresso-Bar. So ein schneller Kaffee. Menge ist ohne Kompromisse bei der Qualität, die Form unterstreicht den Inhalt. Kaffeespezialitäten aus europäischen Mikroröstereien werden schnell und sicher gemahlen. So arbeiten auch die Baristen, lächelnd dazu. Sie werden tun, was Sie in Ihren Augen sehen können. Und Sie werden Ihnen beraten, empfehlen und erklären. Sie sind in Liebe mit Kaffee. Wenn Sie hierher kommen, verstehen Sie. Das ist das Motto für das Café Ema bis in das letzte Wort erfüllt. Exzellenter Kaffee, Tee, aber auch Toast, Salate und alles mit freundlichem Service.


MONOLOK Café, Moravská 18, Prag 2 - schönes Café mit einer angenehmen Umgebung und Sitzgelegenheiten im Garten im Hinterhof in den Sommermonaten. Kaffeequalität, professioneller Barista, eine Vielzahl von frischen Frühstück, Kuchen, Torten und Salate, alles aus eigener Herstellung.


Cafe Lounge, Plaská 615/8, Prag 5 - Kleine Seite - Dieses schönes Café kann man direkt unter dem Petrin Turm  finden, Sie werden vom netten Service und einzigartiger Atmosphäre empfangen. Die Auswahl an frisch gerösteten Kaffee und Kuchen, und Sie können eine warme Hauptmahlzeit oder bekannten Weinsorten aus Böhmen, Mähren und anderen Ländern dazu kosten. Dieses Café hat drei aufeinander folgenden Jahren von Tripadvisor ein Zertifikat der Exzellenz erhalten.


TEMPO ALLEGRO, Karolíny Světlé 24, Prag 1 - gemütliches Nichtraucher-Café, Weinbar und Bistro in der romantischen Gasse Karolíny Světlé, 250 Meter von der Karlsbrücke. Sie können köstlichen Espresso oder Cappuccino, hausgemachte Quiche, Kuchen, Torten und Eis, oder in der Zeit von 11.30 bis 14 Uhr Mittagsmenü genießen.


U Zavěšenýho kafe - Ein interessantes Café, wo Sie nicht nur Kaffee und Kuchen serviert bekommen. Wir bieten auch eine recht gute Auswahl an tschechischen Spezialitäten. Das Café erreichen Sie auf der Nerudova Straße, die unter der Prager Burg führt. Und wissen Sie, warum es U Zavěšenýho kafe (Zum gehängten Kaffee) heißt? Sobald ein Kunde seinen Kaffee fertig getrunken hat, sagte er beim Verlassen: Ich zahle zwei Kaffees, ein was getrunken habe und ein aufgehängt. Dann kommt ein anderer Herr, der kein Geld hat und sagt: Gibt es ein aufgehängter Kaffee? Wenn es ein Kaffee gibt, trink er ihn und geht nach Hause. Also, wenn Sie wollen, können Sie auch einen Kaffee "hängen".